HIKINGDAYS im Gespräch mit symposionline

Im aktuellen Newsletter unseres Partners symposionline ist HIKINGDAYS im Gespräch mit Katharina Kaiser:

 

Frau Kaiser - symposionline (sl): Herr Raiser, Sie erinnern sich bestimmt, als wir vor einigen Monaten das erste Mal miteinander telefoniert haben, habe ich Sie als „Trainer“ bezeichnet. Sie meinten daraufhin „wir sehen uns als Organisationsentwickler, nicht als Trainer“. Ich möchte trotzdem kurz beim Begriff des Trainers bleiben. Salopp formuliert, Trainer (und jetzt stecke ich Sie doch in diese Schublade) gibt es wie Sand am Meer. Warum soll sich ein Unternehmen gerade für Sie entscheiden?

Herr Raiser: HIKINGDAYS verfolgt mit dem von uns entwickelten Positive Performance-Ansatz einen neuen und innovativen Weg in der Organisationsentwicklung. Durch die Forcierung und Entwicklung von Positivelementen in Unternehmen und Organisationen werden scheinbar gegensätzliche Ziele gleichzeitig entwickelt, beispielsweise betriebswirtschaftliche Zielerreichung und die MitarbeiterInnenzufriedenheit. Der Ansatz verbindet vier junge Wissenschaften, vier Ebenen des Menschen mit der klassischen Organisationsentwicklung. Das ist für viele Unternehmen neu, überrascht von der Methodik und den Ergebnissen.

sl: Vier junge Wissenschaften? Vier Ebenen? Waskann ich mir darunter vorstellen?

Herr Kaltenbrunner: Die vier jungen Wissenschaften sind: die Positive Psychologie, das Mentaltraining, der systemische Ansatz und die Wirkung der Natur. Die Positive Psychologie beschäftigt sich mit dem gesunden Menschen. Diese Erkenntnisse machen wir Unternehmen zugänglich und nutzbar.

Herr Raiser:

Dabei sprechen wir den Menschenauf allen vier Ebenen an: die physische, die psychische, die emotionale und die spirituelle Ebene. Wenn Menschen einer Tätigkeit nachgehen, die sie begeistert, ihren Stärken entspricht und auch noch Spaß macht, dann ist die Basis für eine sinnstiftende Tätigkeit gelegt – Flow ist das Ergebnis, Zielerreichung beinahe ein Nebenprodukt.

Das gesamte Interview finden Sie hier.

Nähere Informationen zu unserem Partner auf www.symposionline.com

 

Bildquelle: © robodread - Fotolia.com